• Slovenčina
  • Deutsch
  • background

    Wüstensymphonie

    Slowakisch-deutscher Kulturklub München  /  Udalosti  /  Wüstensymphonie
    12.2.2020 19:30 Ort

    Liebe Freunde!
     
    Wir möchten Sie auf ein interessantes und einzigartiges Projekt aufmerksam machen, das nächsten Monat, am 12.02.2020 um 19.30 in der Alten Kongresshalle in München seine Weltpremiere feiert.
     
    Der Autor dieses ungewöhnlichen Projekts, ein mysteriöser und anonymer „stranger“, hörte seiner inneren Stimme zu und verbrachte 40 Tage in der namibischen Wüste.
    Unter dem Einfluss atemberaubender Natur und bei völliger Isolation entstanden die Kompositionen auf dem Flügel, der sein einziger Begleiter in der Wüste war.
     
    Aus diesen Wüstenfraktalen kreierte er anschließend zusammen mit dem Filmkomponisten David Bertok die Wüstensymphonie. Diese orchestrierte und arrangierte David dann für das Symphonieorchester. Wüstensymphonie “mankind” wird begleitet von Filmaufnahmen aus der Wüste Namib auf Großbildleinwand.
     
    David Bertok fesselt Zuhörer und Zuschauer auf einer tiefen emotionalen Ebene. Mit außergewöhnlicher Kreativität und einem großartigen Sinn für Melodie spielt er seine Partituren und erobert dabei das Herz. Und das ist kein Zufall: Als gebürtiger Slowake aus Bratislava, aufgewachsen in München, studierte er klassisches Klavier am Konservatorium in Hamburg und Filmmusik an der USC – University of Southern California – in den USA. In Los Angeles, wo er sich niederließ, machte er sich schnell einen Namen als Komponist von Musik für Film und Fernsehen.
     
    Liebe Freunde, wir wenden uns mit einer herzlichen Empfehlung für dieses ungewöhnliche Projekt an Sie alle.
     
    MIT DEM ORCHESTER SYMPHONICA BRATISLAVA UNTER DER LEITUNG VON DAVID BERTOK.
     
    TICKETS AUF MUENCHENTICKET.DE
     
    Links für weitere Informationen:
     
    https://stranger.org/
    http://www.davidbertok.com/
     
    Mit herzlichen Grüßen
    Slowakische katholische Gemeinde
    Slowakisch-deutscher Kulturklub

     

    Karte deaktivieren

    Diskussion

    comments